IM DIALOG MIT ARCHITEKTUR

Architektur ist gesellschaftliche Kommunikation. Sie entwickelt Räume, zieht Linien zwischen außen und innen und schafft so Sicherheit ver­­­mitteln­de Begrenzung und Freiheit für Handlungs­möglich­keiten zugleich. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen. Denn nur, wer sich in seiner Umgebung wohlfühlt, kann sein Potenzial voll ausschöpfen. Im privaten wie beruflichen Umfeld.

RÄUME MIT MEHRWERT

Team-Space-Konzept oder territoriale Büroplätze, Gruppenraum oder Rückzugsmöglichkeit, Kommunikation oder Konzentration? Was braucht ein funktionierender Raum? Welche sozialen, welche hierarchischen Beziehungsbezüge füllen ihn zukünftig aus? Und in welcher Form kann Architektur ein Unternehmen und seine Mitarbeitenden positiv beeinflussen?

Für die Umsetzung dieser Aspekte gibt es keine gestalterische Patentlösung, vielmehr bedarf jedes Projekt einer eigenen Philosophie. Und damit die Beteiligung der Kunden am Gestaltungsprozess.

 

DIALOGISCH, PARTIZIPATIV, BEZOGEN

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen, seiner Sehnsucht nach Natur, Chaos, Bewegung und Individualität. Die zentrale Basis meiner konzeptionellen Herangehensweise bildet daher die Architekturpsychologie.

 

Die so geschaffene soziale Architektur ist gegenständlicher Ausdruck gesellschaftlicher Konstruktion, Abbild und Vermittler kultureller Identität.
Sie schafft erfahrbare Lebenswelten und versteht Raum im Sinne einer zu belebenden Sozialstruktur.

INS SYSTEM HINEINHORCHEN

In klar formulierten Strukturen begleite ich alle Beteiligten und übernehme die Steuerung der umfangreichen Prozesse. Erst ein konzentriertes und umfassendes Einarbeiten und Eintauchen in das gesamte System gewährleistet eine intensive zielorientierte Zusammenarbeit.

 

Neben der Entwicklung eines Architekturkonzeptes gewinnen die am Prozess Beteiligten einen tiefen Einblick in die Wechselwirkungen ihrer Umwelt und damit kognitive Kompetenzen, sich Wissen über ihr Umfeld anzueignen und Zusammenhänge

zu verstehen.

KONTAKT

Antje Waterholter

Büro für soziale Architektur

Ostertorsteinweg 53

28203 Bremen

 

Telefon  0421 / 364 81 32

Fax  0421 / 364 81 54

Mobil  0171 / 638 19 21

 

 

www.architektur-psychologie.de

www.waterholterarchitektur.de

 

info@waterholterarchitektur.de

Copyright Antje Waterholter, 2015